24-h-Service
0172  373 66 77

TUK JOURNAL

  • Ist ein redaktionelles Leserjournal.
  • Wird herausgegeben von TUK Dresden.
  • Berichtet über Leben, Land und Leute.
  • Wird wöchentlich aktualisiert.
  • Lohnt sich zum Mitlesen!

TUK-Dresden

 

24-Stunden-Service

HOTLINE

24-Stunden-Service

0172 - 373 6677

TUK JOURNAL

Sie sind ONLINE

Aktuell sind 7 Gäste und keine Mitglieder online

Über uns

Warum TUK? - TUK ist gut und erfolgreich auch für Sie, wenn wir in Ihrem Auftrag und mit Ihnen zusammenarbeiten

Das spricht für TUK – technische, kaufmännische und fachmännische Hausverwaltung aus einem Unternehmen

 Die Geschichte der TUK von 1998 bis heute

Die TUK® wurde 1998 gegründet. Es war ihr ursprünglicher Zweck für die Stadt Dresden, als gesetzlicher Vertreter nach § 11 b Vermögensgesetz*, die Betreuung solcher Grundstücke in technischer und kaufmännischer Weise als Privatunternehmer durchzuführen, deren Eigentümer unbekannt sind.

Seit diesem Zeitpunkt haben sich unser Wirkungsbereich und unser Auftragsbestand beständig ausgeweitet.

Heute verwalten wir viele neu hinzukommende Häuser und Grundstücke als Wohnungseigentumsverwalter nach Wohnungseigentumsgesetz oder als Mietverwalter.

Firmen-Philosophie

Es ist seit langem bewährter Teil unserer Firmenphilosophie, dass nur

- eine gelungene Verbindung von Eigentümer, Bewohner und Haus
- eine optimale Hausverwaltung bedeutet.

Deshalb ist ein Haus gedanklich und tatsächlich immer so zu behandeln,

    wie wenn unser Verwalter in der Wahrnehmung seiner Arbeit immer an direkter Stelle des Eigentümers stünde, und
    die Verwaltung eines Hauses muss immer vor Ort, beim Bewohner bzw. dem Eigentümer stattfinden

Unsere Maxime lautet:

- Werte schätzen
- Werte erhalten
- Werte optimieren

Weil wir wollen, dass Sie zu uns kommen!
Wir wünschen, dass Sie wiederkommen und
wir möchten, dass Sie gerne bei uns sind!

Hausverwaltung aus einem Unternehmen

- weil wir langjährige Erfahrung in der Hausverwaltung haben und  derzeit 1.174 Einheiten verwalten
- weil wir Ihre Immobilie sowohl persönlich, wie technisch als auch kaufmännisch betreuen
- weil wir als Hausverwaltung in Ihrem Auftrag mehrere Aufgaben übernehmen und ausführen können: verwalten / vermieten / versorgen
- weil wir für unsere Aufgaben  ein vollständiges Team mit 7 Mitarbeitern aus allen Aufgabenbereichen haben
- weil wir bei der Auswahl der Mitarbeiter  die Betonung auf kundenverbindliche Umgangsformen,  fachliches fundiertes Wissen und sachliche Auskunftsfähigkeit legen
- weil wir bei der Auswahl der Mitarbeiter  auf gründliche Ausbildung und qualifizierte Abschlüsse achten: Studium Wohnungs- und Immobilienwirtschaft / Ingenieurökonomie / Dipl. Ing. Bauwesen
- weil Firmeninhaber Nikolaus Saul seit 1998 zum gesetzlichen Vertreter, gem. § 11b Vermögensgesetz, ernannt ist - durch die Landeshauptstadt Dresden
- weil wir auf Referenzen von Banken und Versicherungen verweisen können

________________

* Gesetz zur Regelung offener Vermögensfragen (Vermögensgesetz - VermG) - neugefasst durch B. v. 09.02.2005 BGBl. I S. 205; zuletzt geändert durch Artikel 4 G. v. 03.07.2009 BGBl. I S. 1688; Geltung ab 03.10.1990

Abschnitt III Aufhebung der staatlichen Verwaltung - § 11b Vertreter des Eigentümers

(1) Ist der Eigentümer eines ehemals staatlich verwalteten Vermögenswertes oder sein Aufenthalt nicht festzustellen und besteht ein Bedürfnis, die Vertretung des Eigentümers sicherzustellen, so bestellt der Landkreis oder die kreisfreie Stadt, in dessen oder deren Bezirk sich der Vermögenswert befindet, auf Antrag der Gemeinde oder eines anderen, der ein berechtigtes Interesse daran hat, einen gesetzlichen Vertreter des Eigentümers, der auch eine juristische Person sein kann. Sind von mehreren Eigentümern nicht alle bekannt oder ist der Aufenthalt einzelner nicht bekannt, so wird einer der bekannten Eigentümer zum gesetzlichen Vertreter bestellt. Er ist von den Beschränkungen des § 181 des Bürgerlichen Gesetzbuchs befreit. § 16 Abs. 3 des Verwaltungsverfahrensgesetzes findet Anwendung. Im Übrigen gelten die §§ 1785, 1786, 1821 und 1837 sowie die Vorschriften des Bürgerlichen Gesetzbuchs über den Auftrag sinngemäß.

(2) Ist der Gläubiger einer staatlich verwalteten Forderung oder sein Aufenthalt nicht festzustellen, so ist die Staatsbank Berlin gesetzlicher Vertreter.

(3) Der gesetzliche Vertreter wird auf Antrag des Eigentümers abberufen. Sind mehrere Personen Eigentümer, so erfolgt die Abberufung nur, wenn die Vertretung gesichert ist

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

TUK-QR-CODE


QR-CODE TUK-Dresden
Schnell finden!

TUK DRESDEN


TUK WEISSWASSER


KLEINWOLMSDORF


TUK HALLE


Video 1

Video 2

Video 3

top